über mich

An dieser Stelle einige Informationen über mich:

gertmitoproductJahrgang 1958, bin ich überzeugter Nürnberger, dabei aber immer mobil und habe Freude daran, andere Orte – auch fernab von Deutschland – zu besuchen.

 

 

Fotograf im Sach- und Mode Bereich auf Film

Seit 1988 bin ich – mit Unterbrechungen bei „Studio Seekamp“ in Bremen und bei den „Burger-Studios“ – freiberuflich tätig. Dabei machte ich Fotos sowohl in der Sachfotografie, als auch im Mode- und People-Bereich – hier für den englischen „Kay´s Catalogue“ und den deutschen „Storer“ Katalog unter der Regie von Matthäus. Weitere Auftrags- und Arbeitgeber waren (natürlich) QUELLE, Neckermann, AmericanExpress, Vedes, Playmobil – nur um die Bekanntesten zu nennen. Ich arbeitete als Freiberufler unter anderem für „Maul-Belser Studios“, Günter Derleth, „ICC“ in Neu-Isenburg und bei den QUELLE-Sachstudios im Tabletop- und im Möbelbereich.

Digitalfotografie und Computer

Bei den „Burger-Studios“ habe ich die Digitalfotografie aufgebaut und arbeitete seit 2001 bei den „drehmomenten.de“ im Bereich der animierten Produktfotografie. Seit 2001 bin ich als Dozent am Bildungszentrum Nürnberg (die Volkshochschule in Nürnberg) tätig. Ich leite dort Fotokurse für Anfänger und Fortgeschrittene.

Meine Kenntnisse sowohl in der (digitalen)Fotografie als auch in der Litho/Druckvorstufe führten dazu, dass ich seit 2003  als „technischer Support“ – hauptsächlich bei QUELLE – Modeproduktionen in München, Hamburg, Rom und Nizza mit Hannelore Elsner, Mallorca, Miami, Kapstadt, Gran Canaria und Kopenhagen freiberuflich gebucht wurde. Dabei war ich verantwortlich für die Kontrolle und das „Feintuning“ der Bilddaten und der Übermittlung der Fotos via Internetleitung zum Maskieren und auf den Server der Kunden.

Panoramafotografie

Schon im vor-digitalen Zeitalter faszinierten mich Panoramaaufnahmen. Sowohl das Seitenverhältnis als auch die Möglichkeit, auf einem Foto mehr zu zeigen als der menschliche Blickwinkel erfassen kann, führten mich schon früh dazu, mehrere Fotos zu einem zusammenzusetzen.

Mit der Digitalfotografie, der entsprechenden Software kann ich nun interaktive 360 Grad  Panoramen erstellen, die den vom Fotografen gewählten Standpunkt rundum zeigen.

Referenzen

Museen der Stadt Nürnberg

Tiergesundheitszentrum (TGZ) Lahr

Suse Linux

Stadt Schwabach

veschiedene Messestände

 

 

 

 
google9fa920a74af19613